Erklärung zum Logo von Wolfgang Zeitler

Ars Audiendi ~ Musikhören als schöpferische und heilende Kunst
Die Heilkunst des Hörens

Gabriella's Song 
aus dem Film "Wie im Himmel"
Original Schwedisch: Marie Elisabeth Backmann | Musik: Stefan Nilsson,
Regisseur: Kay Pollack) | Sängerin im Film: Helen Sjöholm

Deutsche Ăśbertragung Wolfgang Zeitler Okt. 2022
unter Verwendung der Übersetzung von Py Bäckmann / Lisa Valentin
Dies ist eine gut singbare Nachdichtung, möglichst nah am Original!

 

1  Meine Sehnsucht bringt mich hierher
Hab die Zeit gewählt auf der Erde
Und ich ahne, weil ich es spĂĽr',
Dass ich ganz und heil werde.

2  Was ich habe und was mir fehlt,
Hinter'm Norden liegt mein Vertrauen.
Diesen Weg habe ich gewählt,
Um den Himmel zu schauen.

Ich will spĂĽren, dass ich lebe,
Jeden Tag ganz neu!
Offen, mutig, stark und frei!
Ich will leben und es spĂĽren,
Wie ich wirklich kostbar bin!


3  Vielleicht hab ich nicht hingehört,
Was in mir aus Träumen erwacht.
Habe einfach nur funktioniert,
Und es allen nur recht gemacht.

Ich will leben, glĂĽcklich sein, so wie ich bin
Offen, mutig, stark und frei,
Meine Nacht wird schon zum Tag:
Ich bin hier, und mein Leben gehört mir
Auch wenn der Himmel entfernt mir schien
Er ist hier, weil ich weiĂź, ICH BIN.

Ich will  spĂĽren: Ja, ich hab' gelebt!

 

 

Anmerkung:
Ich kann kein Schwedisch. Deshalb habe ich mir sieben englische und deutsche Übersetzungen aus dem Internet angeschaut. Und mich sehr lange mit dem Text beschäftigt. So einige Wörter im Schwedischen haben sich mir erschlossen, und so ist diese deutsche Übertragung entstanden. Sie lässt sich optimal singen.
Vielen Dank an Py Bäckman und Lisa Valentin, die mich zu dieser Arbeit angeregt haben! Meine Version darf gerne weiterverwendet werden.

Hier gibt es die pdfs zum download:

Gabriellas Song - Schwedischer Text und singbare Lautschrift

Gabriellas Song - Deutsche Ăśbertragung von Wolfgang Zeitler

Gabriellas Song - Deutsch und Schwedisch mit Gitarrengriffen
Das Lied steht original in As-Dur. Die Griffe sind in G-Dur, also einen Halbton tiefer. Wenn die Gitarre original gestimmt ist (E-A-D-G-H-E) ist man mit einem Kapodaster im ersten Bund auf der Originaltonhöhe.
Meine Gitarre ist einen Ganzton tiefer gestimmt (D-G-C-F-A-D), deshalb brauche ich den Kapo im dritten Bund.

Viel Freude beim Singen! Das Original ist ziemlich hoch...


Zur Seite Charlie Chaplin
Zur Startseite (Home)

nach oben (neu laden)
 

Besucherzaehler

 

           Letzte Ă„nderung: Montag, 2. Januar 2023  

 

 Startseite (Home)  |  Ăśbersicht  | Sitemap  | Index A - Z (Suche)  | Impressum | Datenschutz

© Copyright 2000-2023 Akademie Orpheus • Wolfgang Zeitler, Bayreuth • Telefon  (0921) 9900 9856
• eMail: eMail schreiben an Akademie Orpheus  oder   Kontaktformular

Worum es geht:  Ars Audiendi, Audiosan, Akademie Orpheus, Auditive MusiktherapieBayreuth, Bayern, Bach, Beethoven  Benediktushof Holzkirchen, Bruckner, CD-Empfehlungen, CD-Aufnahmen, Dietfurt, Empfehlungen Klassik, Einstieg in die Klassik, Familienstellen, Familienaufstellung, Fortbildung, Franken, Ganzheitlich, Gedichte, Gregorianik, Gylanie, gylanisch, Hildegard von BingenHeilkunst, Heilrituale, Hellinger, Heilpraxis, Heilraum am Hofgarten, Hospizarbeit, Hörmusiker HörkĂĽnstler, Interpreten, Klassik, Klassik-Tipp, Klassische Musik, Kloster Dietfurt, Komponisten, Lichtarbeit, Liebe, Lebensschule, Magische Holzskulpturen, Musikhören, Musik-Zitate, Meditation, Meditationshaus St.Franziskus, Metaphysik, metaphysische Heilbehandlung, Musikmeditation, Musiktherapie, Musikpsychotherapie, Melomorphose, Musikphilosophie, Musikarchiv, Mozart, Musicosofia, Musicosophia, Netzwerk, Oberfranken, Ookama Ayumi, Orpheus, Philosophie, Pia de Jong, Psychotherapie, Sculptura Magica, systemische Therapie, Therapeut, Therapie-CD, Tonarten, Tierkreis, Schamanische Heilrituale, Schamanismus, Schamane, Schöpferisch, Seelenreisen, Seminare, Selbsttherapie, Sommerakademie, Weiterbildung, Weisheit, Wolfgang, Zitate, Zeitler.

Ars Audiendi, die Heilkunst des Hörens. Bewusstes Musikhören ist ein initiatischer Weg zum Wesen, zur Essenz.
Der initiatische Weg erweitert Wahrnehmung und Bewusstsein. Er fĂĽhrt sowohl zum transzendenten Wesen der Musik, als auch zum eigenen lichtvollen Wesenskern. GroĂźe, inspirierte Musik ist eine geistige Matrix, die Informationen fĂĽr die neue Zeit vermittelt.